Brot

Die Geschichte des Brotes begann vor rund 6000 Jahren in Mesopotamien, und wurde speziell im deutschen Bäckerhandwerk über Jahrhunderte immer weiterentwickelt. Besonders selbst hergestellter Natursauerteig und lange Teigreifung waren und sind bis heute die Grundlage für einen herzhaften Brotgeschmack. Um diesen Qualitätsmerkmalen gerecht zu werden, beginnt der Arbeitsalltag eines Bäckers bei uns bereits um 1 Uhr nachts. Mit handwerklichem Können und feinem Gespür für die Rohstoffe werden täglich mehrere Brotsorten frisch für Sie gebacken.

Mischbrot

55% Roggenmehl, 45% Weizenmehl, Salz, Hefe, Natursauerteig

Gewürzlaib

55% Roggenmehl, 45% Weizenmehl, Salz, Hefe, Natursauerteig, Brotgewürz

Holzluken

70% Roggenmehl, 30% Weizenmehl, Salz, Hefe, Brotgewürz, Kümmel, Koriander, Natursauerteig

Niederbayrisches

70% Roggenmehl, 30% Weizenmehl, Salz, Hefe, Brotgewürz, Koriander, Kümmel, Fenchel, Natursauerteig

Landbrot

70% Roggenmehl, 30% Weizenmehl, Salz, Hefe, Brotgewürz, Kümmel, Koriander, Natursauerteig

Buttermilchbrot

70% Weizenmehl, 30% Roggenmehl, Buttermilch, Salz, Hefe, Natursauerteig

Kartoffelbrot

30% Roggenmehl, 50% Weizenmehl, 20% Kartoffelflocken, Salz, Hefe, Natursauerteig

Schwäbisch Genetztes

60% Weizenmehl, 49% Roggenmehl, Salz, Brotgewürz, Natursauerteig

Saatenbrot

42% Roggenmehl, 16% Weizenvollkornmehl, 42% Weizenmehl, Salz, Hefe, Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam, Sojaschrot, Sonnenblumenkerne, Natursauerteig

Sonnenblumenbrot

55% Roggenmehl, 45% Weizenmehl, Salz, Hefe, Natursauerteig, Sonnenblumenkerne

Kürbiskernbrot

55% Roggenmehl, 45% Weizenmehl, Salz, Hefe, Natursauerteig, Kürbiskerne

zum Seitenanfang